Startseite » Referenzen » Schutz- und Schongebiete

Referenzen – Abgrenzungen von Schutz- und Schongebieten für Grund- und Quellwasser

  • Schutzgebiet Hirschquellen, Schottwien
    Auftraggeber: Wiener Wasserwerke
  • Schongebiet Brunnen Heil- und Mineralwasser Sulzegg
    Auftraggeber: Sulzegger Heil- und Mineralwasser Ges.m.b.H.
  • Stiftung Fürst Liechtenstein, Schutzgebiet Stubalmquellen
    Auftraggeber: Liechtenstein´sche Forst- und Gutverwaltung
  • Wenigzell, Schutzgebiet WV Gemeinde Wenigzell
    Auftraggeber: Gemeinde Wenigzell
  • Schutzgebiet Thermalquellen Bad Weissenbach
    Auftraggeber: Fa. HZ -Bau, Wien
  • Schutzgebiet Quellen Wellness Hotel Fast
    Auftraggeber: Wellnesshotel Fast, Wenigzell
  • Spitzer GmbH, Schutzgebiete Rechberger- und Krauslerquellen
    Auftraggeber: Büro Spitzer / Gemeinde Vorau
  • Preding, Anpassung des Schutzgebietes WVA Preding
    Auftraggeber: Marktgemeinde Preding
  • Bad Kleinkirchheim Kaltwasserquellen
    Erhebung hydrogeologischer Grundlagen hinsichtlich des Quellschutzes
    Auftraggeber: Gemeinde Bad Kleinkirchheim
  • Schutzgebiet Brunnen Grünäckerweg Kalsdorf
    Anpassung an den Stand der Technik
    Auftraggeber: Siedlungsgenossenschaft Rottenmanner
  • Schutzgebiet Lassitzenquelle Eisenerz
    Auftraggeber: Forstgenossenschaft Eisenerz
  • Brauunion Schutzgebiet Brauereibrunnen Puntigam
    Anpassung an den Stand der Technik
    Auftraggeber: Brau-Union, Graz
  • Schutzgebiet Bartlbauerquelle, Kainachtal
    Auftraggeber: Wassergenossenschaft Kainach
  • Schutzgebiet Vorderbachquelle
    Auftraggeber: Gemeinde St. Blasen bei Murau
  • Schutzgebiet Brunnenfeld Heiligenkreuz
    Auftraggeber: Wassergenossenschaft Heiligenkreuz
  • Schongebiet Schlögelquellen, Grafendorf
    Auftraggeber: Gemeinde Grafendorf
  • Schutzgebiet Quellen Stallhofen
    Auftraggeber: Wassergenossenschaft – Stallhofen
  • Schutzgebiet Quellen Krast, Oberhaag
    Auftraggeber: Wassergenossenschaft Oberhaag
  • Schutzgebiet Quelle Oberkohlstätten
    Auftraggeber: Wassergenossenschaft Weißenbachl
  • Schutzgebiet Haberlquelle, Wald am Schoberpaß
    Auftraggeber: Fa. Granit-Bau, Liezen
  • Schutzgebiet Brunnenfeld Deutsch-Schützen
    Auftraggeber: Wassergenossenschaft Deutsch-Schützen
  • Schutzgebiet Brunnen Rechnitz
    Auftraggeber: Gemeinde Rechnitz
  • WVA Rettenegg
    Auftraggeber: Gemeinde Rettenegg
  • WVA Sandgrubenweg
    Auftraggeber: Gemeinde Seiersberg
  • Tiefbrunnen Bad Aussee
    Auftraggeber: Gemeinde Bad Aussee