Startseite » Leistungen » Rohstoffgeologie

Rohstoffgeologie – Leistungsbeschreibung

Die ausreichende Versorgung mit Massenrohstoffen ist notwendig, birgt aber aufgrund der damit verbundenen notwendigen Eingriffe in die Umwelt immer erhöhtes Konfliktpotential (z.B. Beeinträchtigung von Brunnen).

Ziel der Rohstoffgeologie ist es, die vorhandenen Vorräte abzuschätzen und diese unter bestmöglichem Schutz der Umwelt zu erschließen.

Bei der Erkundung und Erschließung von Rohstoffvorkommen bieten wir folgende Leistungen an:

  • Geologische Kartierungen und Untersuchungen zur Evaluierung von Massenrohstoffen
  • Planung, Überwachung und Auswertung eines Detailerkundungsprogrammes
  • Geologisch – lagerstättenkundliche Beschreibungen gemäß MinRoG
  • Studien über die Auswirkungen von Bergbautätigkeiten auf die Schutzgüter Grundwasser und Boden (UVE / UVP-Konzepte)
  • Berechnung von geohydraulischen Parametern als Grundlage für die Planung und Ausführung von Tiefbauwerken (z.B. Wasserhaltung) und Wasserversorgungsanlagen
  • Abbaubegleitende Beratungstätigkeit und Dokumentation
  • Beweissicherung von Quellen und Brunnen vor, während und nach der Abbauphase
  • Bewertung des Nachnutzungs- bzw. Risikopotentials von Bergbaufolgelandschaften